Posts im RSS mehrmals erhalten?

Ich habe versucht, die Linkstruktur des Blogs umzustellen, damit die Adressen aussagekräftiger werden. Leider hat sich dabei herausgestellt, dass das eine oder andere Plugin von WordPress nicht mitspielen wollte. Ich will euch auch nicht mit technischen Details nerven, nur so viel: Durch die Umstellung wurden die letzten 10 Posts von eurem RSS-Reader eventuell als neue Posts erkannt, und das passiert jetzt ebenfalls, weil ich die Links wieder umgestellt habe. Sorry für die Unannehmlichkeiten!

Windows Phone 7 von Microsoft

Laut der Connect macht Microsoft wohl ziemlich konkrete vorgaben, wie das Telefon gebaut sein muss, wenn da Windows Phone 7 drauf laufen soll. Großes Touchscreen und ein Prozessor mit mindestens 1 GHz ist vorgegeben.

Windows Phone 7: Microsoft liefert Vorgaben für Geräteform

Hersteller, die Microsofts neues mobiles Betriebssystem Windows Phone 7 einsetzen wollen, müssen sich bei der Bauweise des Smartphones an die Vorgaben von Microsoft halten.

Quadrocopter mit iPhone steuern

Die Firma Parrot hat auf dem Mobile World Congress einen Quadrocopter mit kamera vorgestellt, welcher mit dem iPhone über das WLAN gesteuert wird. Die kamera überträgt dabei das bild auf das iPhone oder das iPod Touch im querformat.

Hubschrauber mit iPhone-Steuerung

Parrot, vor allem für clevere Bluetooth-Freisprechlösungen bekannt, bot Besuchern des Mobile World Congress (MWC) vergangene Woche die Gelegenheit, den aufsehen erregenden Quadrotor-Helikopter für das iPhone sehr nahe zu kommen.

Also an so was hätte ich ja auch so meinen Spaß! Es fliegt, also ist es cool! 🙂 mal sehen, wie teuer das Teil wird, wenn es verfügbar ist.

Speicherkarten für iPhones

Das würde das Gerät zwar größer machen, aber irgendwie hört sich das auch schon wieder interessant an.

Speicherplatz für Apple iPhone künftig erweiterbar

Nutzer des Apple iPhone haben derzeit – anders als bei vielen anderen Handys und Smartphones – lediglich einen festen Speicherplatz zur Verfügung. Apple hat keine Möglichkeit vorgesehen, die Kapazität durch den Einsatz von Speicherkarten zu erweitern. zoomMediaPlus nennt sich ein Anbieter, der mit einem Speicherkarten-Adapter für Abhilfe sorgen will.

Alternativer Browser?

Sollte sich die Haltung von Apple, alternative Browser zu unterdrücken, doch noch ändern?

Opera Mini für das iPhone kommt doch noch

Auf dem Mobile World Congress 2010 in Barcelona wird erstmals Opera Mini für das iPhone zu sehen sein. Bislang gibt es im App Store keinen alternativen Browser für das iPhone, und bisher hatte es von Opera auch geheißen, dass dies von Apple untersagt wird.

Gerüchte zum iPhone 4G

Eine Frontkamera für Videotelefonie im UMTS-Netz soll an Board sein. Die Hauptkamera soll 5 Megapixel haben. Und der neue Jailbreak soll so gestaltet sein, dass bei zukünftigen Updates das Telefon gejailbreaked bleibt. All dies findet sich in diesem Teltarif-Artikel:

Apple iPhone 4G soll zweite Kamera für Videotelefonie bekommen

Wie immer vor dem erwarteten Marktstart einer neuen iPhone-Generation häufen sich inzwischen die Gerüchte über mögliche Features eines Apple iPhone 4G. So berichtet das Onlinemagazin Digitimes unter anderem darüber, dass für das neue Modell eine Frontkamera zu erwarten sei, über die sich Videotelefonate im UMTS-Netz führen lassen. Darüber hinaus soll die Hauptkamera der neuen iPhone-Generation eine Auflösung von 5 Megapixel bieten.

Skype für iPhone und iPad

Laut Teltarif hat Skype angekündigt, durch ein Update es zu ermöglichen, Telefongespräche auch über die Mobilfunk-Datenverbindung führen zu können. Weiterhin hat Skype auch eine Version für das iPad angekündigt. Ebenfalls will Navigon kommende Woche Details zur Version 1.5 machen, wobei das nix mit Telefonieren zu tun haben dürfte, aber halt in der gleichen Meldung erscheint. 🙂

iPhone: Skype kündigt Update für Telefonate über UMTS-Netz an

Seit einigen Tagen ist für den Multi-Messenger Fring im AppStore für das Apple iPhone ein Update verfügbar, das es ermöglicht, VoIP-Telefonate nicht nur dann zu führen, wenn die Internet-Verbindung über einen WLAN-Hotspot besteht. Wie sich auch im Test von teltarif.de gezeigt hat, gestattet Fring nun auch Telefonate über eine Mobilfunk-Datenverbindung.

Kritische Stimmen zum iPad

Jörg Kantel, Betreiber des Blogs Schockwellenreiter, hat in einem FAZ-Artikel zum Ausdruck gebracht, dass das iPad der Kreativität nicht förderlich ist.

Endstation App-Store – Das iPad ist nur eine Fernbedienung

Und das iPad ist ein faszinierendes Gerät. Es erlaubt, die täglichen Nachrichten multimedial aufzubereiten, mit farbigen Bildern zu illustrieren und mit begleitenden Videos aufzupeppen. Nur – kein Lehrer kann damit speziell für seine Schüler entwickeltes Unterrichtsmaterial in die Klassenzimmer bringen. Er kann nur Unterrichtsmaterial im App-Store kaufen.

Ist das iPad also nur ein Gerät, mit dem man nur konsumieren kann?

Der für das soziale Netzwerk Twitter arbeitende Autor und Programmierer Alex Payne, eigentlich ein Mac- Enthusiast, formuliert es drastisch: „Was mich am meisten am iPad stört, ist dies: Hätte ich als Kind anstelle eines richtigen Computers nur ein iPad gehabt, wäre ich nie ein Programmierer geworden.“

Das sind zweifellos Aussagen, über die man mal nachdenken muss. Aber es ist halt auch so: Nicht jeder möchte vielleicht ein Programmierer werden. Es gibt sicherlich Leute, die nur konsumieren möchten. natürlich mag das iPad nicht das Gelbe vom Ei sein, aber es gleich kategorisch zu verteufeln? Es ist halt alles eine Frage der Zielgruppe. Andererseits, hätte sich Apple wirklich geschadet, wenn sie die Zielgruppe weiter gefasst hätten, indem sie mehr Kreativität zugelassen hätten?

Für mich jedenfalls steht fest: Ein Computer, auf dem keine einzige Programmiersprache läuft, ist kein Computer, sondern eine Fernbedienung.

Screenreader für Blackberry-Geräte

Der Hersteller Code Factory hat in Zusammenarbeit mit HumanWare einen Screenreader für Blackberry Smartphones entwickelt. Oratio, wie der Screenreader heißt, wird zunächst nur in Nordamerika, später auch in anderen Sprachen verfügbar sein.

Oratio for BlackBerry® is now available

HumanWare and Code Factory are pleased to announce that Oratio for BlackBerry(R) smartphones is now available for purchase. Formally known as Orator for BlackBerry smartphones, Oratio is the first screen reader software solution that enables visually impaired users to access and operate BlackBerry smartphones using state of the art Text-To-Speech technology to convert the visual information displayed on the BlackBerry smartphone screen into a intuitive speech output. This enables its users to use BlackBerry smartphones to increase their independence and productivity in today’s competitive world.

Kleine Spielchen mit dem Nokia N900

Tja, das ist zwar vielleicht nicht unbedingt praktikabel, aber doch irgendwie bemerkenswert! 🙂

Nach Android läuft jetzt auch Mac OS X auf dem Nokia N900

Wie berichtet ist es einem Hacker gelungen, das von Google initiierte Android-Betriebssystem parallel zu Maemo auf dem Nokia N900 zu installieren. Nun ist es einem Finnen auch gelungen, Mac OS 10.3 auf dem Smartphone-Flaggschiff von Nokia zu installieren. Dabei kommt mit PearPC eine Software zum Einsatz, der normalerweise zur Mac-OS-Adaption auf einem PC dient.

Technik und Kommunikation für Sehbehinderte und Blinde