Gerüchte zum iPhone 4G

Eine Frontkamera für Videotelefonie im UMTS-Netz soll an Board sein. Die Hauptkamera soll 5 Megapixel haben. Und der neue Jailbreak soll so gestaltet sein, dass bei zukünftigen Updates das Telefon gejailbreaked bleibt. All dies findet sich in diesem Teltarif-Artikel:

Apple iPhone 4G soll zweite Kamera für Videotelefonie bekommen

Wie immer vor dem erwarteten Marktstart einer neuen iPhone-Generation häufen sich inzwischen die Gerüchte über mögliche Features eines Apple iPhone 4G. So berichtet das Onlinemagazin Digitimes unter anderem darüber, dass für das neue Modell eine Frontkamera zu erwarten sei, über die sich Videotelefonate im UMTS-Netz führen lassen. Darüber hinaus soll die Hauptkamera der neuen iPhone-Generation eine Auflösung von 5 Megapixel bieten.