Bachelorthesis über JAWS VoiceOver und Siri

#1

Liebe TuKSuB-Mitglieder,

ich bin Studentin der Digitalen Medien an der Universität in Bremen und habe mich dazu entschieden meine Abschlussarbeit dem Thema "Software für Menschen mit Sehstörung" zu widmen und dort gezielt den Vergleich von JAWS, VoiceOver und Siri vorzunehmen. Ziel meiner Ausarbeitung ist es die Barrierefreiheit der neuen Medien vorzustellen und Mängel bzw. Verbesserungsvorschläge aufzuzeigen. Meine Idee dahinter ist es, das Interesse der Studenten in meinem Fachbereich (Mathematik und Informatik) zu wecken und gerade die Informatiker auf die Relevanz der Barrierefreiheit hinzuweisen, in der Hoffnung, dass sie bei ihren zukünftigen Arbeiten öfter darüber nachdenken.
Um diesen Vergleich machen zu können brauche ich jedoch Erfahrungen von Nutzern. Wenn jemand Lust und Zeit hat unter folgendem Link:

[url] https://docs.google.com/open?id=0B67_2wf...1BTbE5IakE[/url]

die Fragen zu beantworten und mir eine E-Mail dazu zu schicken (annekapunkt@gmx.de) würde ich mich sehr freuen. Der Link enthält eine Pdf-Datei mit einigen Fragen, die ich zusätzlich angehängt habe. Ansonsten freue ich mich auch über Mails mit weiteren Hinweisen!
Die Fragen sind zu der unterschiedlichen Software gestellt. Es geht dabei um anonyme Informationen, die ich ohne Namen nur für diese Abschlussarbeit verwenden werde. Es können auch nur Teile von Fragen beantwortet werden, wenn beispielsweise nicht jede dieser Software genutzt wird. Ich bin über jede Ausführung der Antworten dankbar.
Den Tipp dieses Forums habe ich von einer Bekannten meiner Mutter, die auch mal in dieser Mail-Liste war, bekommen.

Wie gesagt, ich freue mich über jede Hilfe bei meiner Ausarbeitung und über jede kleinste Erfahrung, ob positiv oder negativ.

Vielen lieben Dank und beste Grüße!
Anne Mang


Angehängte Dateien


.pdf   Fragebogen.pdf (Größe: 87,66 KB / Downloads: 7)
Zitieren

#2

Hi!

Also das mit Google Docs funktioniert gar nicht. Ich kann nix lesen und sehe auch keine Eingabefelder zum Eingeben von Antworten. Hier macht Jaws mit Firefox nicht mit.

Ich habe jetzt den Fragebogen als PDF runtergeladen, den du im Post angehängt hattest, und werde den mit Copy+Paste in ein Texteditor kopieren und die Fragen dort beantworten. Das PDF ist übrigens ziemlich gut mit Jaws zu lesen.

Dann schau ich mal...

Gruß!
________________________________________
Lies bitte auch die FAQ zu TuKSuB. Die Listenregeln für die Mailingliste gelten auch für das Forum!
Zitieren

#3

Danke für die Rückmeldung! Ich hoffe, dass die angehängte Pdf dann für Interessierte ausreicht. Ansonsten würde ich bei Interesse die Fragen auch gerne per Mail schicken!
Viele Grüße!
Zitieren

#4

Moin,

habe jetzt auch mal mitgemacht und Google Docs scheint wohl wirklich was gegen vorlesen zu haben denn auch mit VO bzw. Text to Speech und Safari 6 mag es nicht. Ich kann aber noch ein bisserl sehen also ging das auch und das pdf ist ja identisch und soööte keine Probleme machen.

Dann viel Spass beim Auswerten
Wally aka QWallyTy aka Thorsten
Zitieren


Gehe zu:



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste